Terminvereinbarung

Physiotherapie Reaktiv

Guido Weigand
Dieselstr. 11
63579 Freigericht

 

Behandlung gewünscht?

Rufen Sie uns einfach an:

 +49 6055 / 84318

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt
Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über die Therapiemöglichkeiten und Services unserer Praxis.

 

Alle Meldungen

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Wissenswertes von A bis Z

Physiotherapie Reaktiv G. Weigand
Physiotherapie Reaktiv G. Weigand

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Das Thema Prävention und Fitness ist uns ein wichtiges Anliegen. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie maßgeschneiderte und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kräftigungs- und Haltungskonzepte für ein ganzheitliches Wohlbefinden kennen.

Die Praxistipps für Prävention und Fitness.

Praxistipp Nr. 1:

 

 

Richtig Fit durch Heimtrainer

 

 





Radtouren bei schönem Wetter sind ideal, um Licht und Luft zu tanken und
etwas für die Ausdauer zu tun. Und für die Figur: Eine Stunde Strampeln auf dem Hometrainer killt bei einem 70-Kilo-Mann rund 600 Kalorien pro
Stunde, wenn er mit ca. 20 km/h in die Pedalen tritt. Doch leider sind die
Sonnentage bei uns dünn gesät. Was liegt da näher als die Anschaffung eines
wetterunabhängigen „Standfahrrads“, eines Ergometers für das hei­mische
Wohnzimmer.

Die günstigere Variante sind die sogenannten Heimtrainer, etwas tiefer in die Tasche greifen müssen Sie für
ein Ergometer mit genauer Wattanzeige. Die Trittfrequenz sollte bei 70 bis 90
Umdrehungen pro Minute liegen. Einsteiger trainieren mindestens zweimal pro
Woche 45 bis 60 Minuten im optimalen Pulsbereich und wählen ein sogenanntes
Steady-State-Programm, bei dem der Trittwiderstand während des Trainings stets
gleich bleibt. Das anstrengendere Intervalltraing mit Widerstandswechsel sollten Sie frühestens
nach zwei Monaten beginnen. Studien zufolge ist das Training auf dem
„Cybercycle“ übrigens sogar noch effektiver als das auf einem herkömmlichen
Ergometer: Es erhält die kognitiven Fähigkeiten noch besser und beugt so Demenz-Erkrankungen vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Physiotherapie Rehaktiv G. Weigand